Schlagwort-Archive: Video

Im Schützengraben

Hallo zusammen,

manchmal lohnt es, an Übungsplätzen der Bundeswehr entlang zu schlendern, vor allem, wenn diese außerhalb der Übungszeiten frei zugänglich sind. Da findet man dann ganz tolle Sachen…

Nächstes Mal müssen aber Handschuhe mit, weitere Ausrüstung, Tarnschminke  und ein zweiter Kamerad. Kamera führen und durch den Graben kriechen ist etwas umständlich. Und zu zweit mit Sicherheit auch viel geiler.

In diesem Sinne – wegtreten! MkG Stefan.

Im Zweifelsfall bei MEO.

 

Fetisch, salonfähig

Hallo zusammen,

wie weckt man das Interesse der Leute und vor allem: Wie das der Medien? Sex ist heute kaum noch der Reißer, da müssen schon heißere Tatsachen her. Wie wäre es also, das angebliche Tabu-Thema Fetisch zu plakatieren?! Nicht nur Lady Gaga ist Expertin in Sachen Musik und Aufmerksamkeitserregung:

Oder Ellis: Gefällt mir persönlich sehr gut, da bereut man es fast, kein Instrument professionell spielen zu können.

Na, da wird der eine oder andere doch ganz rhythmische Bewegungen vorm Fernseher oder Monitor vollführen. Ach ja, und dann war da Eingangs ja von einer gewissen Miss Gaga die Rede…

In diesem Sinne – wegtreten! MkG Stefan.

Zodiak unter Strom

Hallo zusammen,

man stelle sich vor: Man steckt im Zodiak und wird gefesselt. Und der Top hat noch eine Überraschung parat. Er hat zuvor nämlich ein paar Elektrosonden an seinem Opfer befestigt.

Geile Vorstellung… oder?

In diesem Sinne – wegtreten! MkG Stefan.

Angeschmiert (3)

Hallo zusammen,

bei meinem letzten Treffen mit J. waren wir gleich nach meiner Ankunft im Wald gelandet. Nachdem wir uns mit Tarnfarbe gefärbt hatten und eine Weile in Uniform mit dem Wald verschmolzen waren, wurde es Zeit, den Zodiak, den wir mitgenommen hatten, anzuziehen und endlich mal in freier Wildbahn auszuprobieren.

Es war etwas kalt an diesem Nachmittag und außer den BW-Socken wollten wir nichts unter der Gummihaut tragen. Nicht nur der Wind kühlte zunächst unsere Körper, auch der Zodiak versprach zunächst keine Wärme. Ein wenig wie im Kühlschrank kam ich mir vor, trotz aller Anstrengungen, die entstanden waren beim Anziehen des Ganzkörperanzugs.

Aber endlich waren wir beide gut verpackt. J. hatte bemerkt, dass mir etwas kalt geworden war und füllt sofort die Rolle des Ausbilders aus. Er scheuchte mich querfeldein, ließ mich über den Boden gleiten und Kniebeugen machen. Ich kam auf die Art ins Schwitzen und keuchte unter meiner Maske.

Es war ein toller Nachmittag. Wir waren zwar beide ganz froh, als wir abends unter die heiße Dusche konnten, aber dieser Ausflug nach draußen war einfach klasse. Werde mich gerne und häufig daran erinnern!

Allein, nachdem ich wieder zu Hause angekommen war, dauerte es etwas, bis die Ausrüstung wieder sauber in den Schrank gestellt werden konnte. Und wie die Dusche aussah, nachdem ich dort den Zodiak gereinigt hatte – ich möchte es gar nicht beschreiben! Noch heute fische ich die ein oder andere Tannennadel unter dem Schrank hervor…

In diesem Sinne – wegtreten! MkG Stefan.

Angeschmiert (2)

Hallo zusammen,

nach langer Zeit hatte ich endlich wieder Gelegenheit, J. zu treffen. Schnell waren wir mit Sack und Pack im Wald verschwunden. Dort legten wir gegenseitig Tarnschminke auf und machten uns nun daran, die Gegend zu erkunden.

Es war eine verregnete Woche vorangegangen und auch an diesem Wochenende gesellten sich immer wieder einige Wolken zu einem fröhlichen Regentreff. Aus diesem Grund hatten wir den Nässeschutz über die Uniform angelegt. Unter unseren Stiefeln schmatzte der nasse Boden, Pfützen spritzten bei jedem Schritt. Ein geiler Nachmittag, den ich mit der Kamera festgehalten habe:

Übrigens, auf dem mkgblog-Youtube-Channel gibt es alle bislang hier im Blog vorgestellten Videos und natürlich die selbst „produzierten“.

Fortsetzung folgt!

In diesem Sinne – wegtreten. Mkg, Stefan.