Archiv der Kategorie: Medientipps

Und ewig lockt das (Oster-)Ei

Hallo zusammen,

auch 2013 gibt es die Ostereiersuche auf Gayromeo. Anders als in den letzten Jahren geht es diesmal aber nicht darum, zusätzliche Bilder hochladen zu dürfen oder mehr Profile zu speichern. Diesmal müssen alle Eier gefunden werden, um am Gewinnspiel teilzunehmen, bei dem PLUS-Account-Tage und PLUS-Jahresmitgliedschaften verlost werden. Na, mal sehen:

  • Rubrik „Über uns“ aufrufen
  • Rubrik „Mein Romeo & Verwaltung“ > „User helfen User“
  • Neue Nachricht an jemanden schreiben

Bondage Shop meo-team.com

  • Änderung des Online-Status („Profil und Einstellungen“ > „Einstellungen anpassen“ > „Online Status, Sounds, Filter“)
  • Einstellungen für die Suche („Profil und Einstellungen“ > „Einstellungen anpassen“ > „Suchmaschine“)
  • Oben rechts bei Standort auf „Standorte bearbeiten“ klicken und dann den Reiter „Neuen Standort hinzufügen“ öffnen
  • „Alle Club-Vorteile“ aufrufen (Startseite oder über „Mein Romeo & Verwaltung“) und dann auf „Stealth Modus / Sei unsichtbar“ klicken

In diesem Sinne – schöne Ostertage! MkG Stefan.

Welcome to your phantasies...

Advertisements

Auslandseinsatz

Hallo zusammen,

mal wieder ein deutscher Film zum Thema Bundeswehr und zum Glück ohne Til Schweiger, dafür mit einigen Schauwerten für Uniforminteressiert, wenn auch bei ernsthafter Thematik.

„Daniel und Ronnie sind Freunde seit Kindertagen, Emal ist gebürtiger Afghane, der mit seiner Familie nach Deutschland geflohen ist und nun als deutscher Soldat in sein Heimatland zurückkehrt.  In dem kleinen Dorf Milanh sollen sie eine zerbombte Schule wieder aufzubauen. Es sind die kleinen Dinge vor Ort, die schockieren und die ihre Schatten vorauswerfen: Eine Präsenzfahrt endet in einem Gefecht. Die vier Soldaten versuchen, jeder auf seine Weise, zu bestehen und den eigenen Vorstellungen treu zu bleiben, doch immer mehr offenbart sich, dass es nicht so einfach ist, festzustellen, was richtig ist oder falsch, gut oder schlecht.“

„Auslandseinsatz“
im Ersten
Mittwoch, 17. Oktober 2012, 20:15 Uhr

Und bestimmt demnächst auch als Wiederholung auf den Digitalkanälen der ARD und in den Dritten.

In diesem Sinne – wegtreten! MkG Stefan.

Foxtrott 4

Hallo zusammen,

wer die leidlich oft wiederholten Bundeswehr-Berichte auf ntv und n24 nicht mehr sehen kann, sollte in der Nacht auf Mittwoch eine Dokumentation im Dritten nicht verpassen. Im NDR Fernsehen begleitet der Zivilist Jonathan Schnitt sechs Monate lang Soldaten bei ihrem Training und ihrem Einsatz in Afghanistan.

„Der Film zeigt den Einsatz aus der Sicht der Soldaten. Jonathan Schnitt dokumentiert in großer Nähe zu den vier Soldaten seines Dingos, wie sie den Einsatz in Afghanistan erleben – was sie erwarten, fühlen, denken, was sie vermissen, was ihnen Angst macht. Und was der Krieg in Afghanistan aus ihnen macht. Die Soldaten selbst stehen im Mittelpunkt. Sie allein kommentieren das Geschehen.“

„Foxtrott 4“
im NDR Fernsehen
Mittwoch, 12. September 2012, 00:00 Uhr

In diesem Sinne – wegtreten! MkG Stefan.

Fetisch, salonfähig

Hallo zusammen,

wie weckt man das Interesse der Leute und vor allem: Wie das der Medien? Sex ist heute kaum noch der Reißer, da müssen schon heißere Tatsachen her. Wie wäre es also, das angebliche Tabu-Thema Fetisch zu plakatieren?! Nicht nur Lady Gaga ist Expertin in Sachen Musik und Aufmerksamkeitserregung:

Oder Ellis: Gefällt mir persönlich sehr gut, da bereut man es fast, kein Instrument professionell spielen zu können.

Na, da wird der eine oder andere doch ganz rhythmische Bewegungen vorm Fernseher oder Monitor vollführen. Ach ja, und dann war da Eingangs ja von einer gewissen Miss Gaga die Rede…

In diesem Sinne – wegtreten! MkG Stefan.

Ostereiersuche auf Gayromeo 2012

Hallo zusammen,

wie auch schon in den letzten Jahren, hat auch in diesem Jahr Gayromeo auf seinen Seiten einige Ostereier versteckt, bis Ostermontag, 23:59 Uhr sind diese aktiviert. Wer sie findet kann sich ein paar zusätzliche Möglichkeiten freischalten:

  • unter Nachrichten: Filter auf „Gesendet & ungelesen“ stellen, Button „Anzeigen“ klicken: dunkelrotes P-Ei (1 Bild mehr im Profil)
  • in der rechten Spalte unter den Schnelllinks nach Aktualisierung: U-Ei, 1 von 2 (1 User mehr abspeichern)
  • unter „Hilfe & Service“: U-Ei, 2 von 2 (1 User mehr abspeichern)
  • unter „Fußtapsen setzen“, ganz nach unten scrollen: S-Ei (1 Usersuche mehr abspeichern)
  • unter „Verwaltung“, „Gästebuch“ das „Gästebuch öffnen“ und ganz nach unten scrollen: C-Ei (einen Club mehr abspeichern)
  •  über „User“ die Online-Länderliste aufrufen und und die untersten letzten Einträge aufklappen (bei mir war dies „Südamerika“ > „Venezuela“): P-Ei, 1 von 2 (1 Bild mehr hochladen)
  • unter „Über uns“ und dort im Projektblog, ganz unten: P-Ei, 2 von 2 (1 Bild mehr hochladen)

Viel Spaß beim Suchen und frohe Ostern!

In diesem Sinne – wegtreten! MkG Stefan