Im Schützengraben

Hallo zusammen,

manchmal lohnt es, an Übungsplätzen der Bundeswehr entlang zu schlendern, vor allem, wenn diese außerhalb der Übungszeiten frei zugänglich sind. Da findet man dann ganz tolle Sachen…

Nächstes Mal müssen aber Handschuhe mit, weitere Ausrüstung, Tarnschminke  und ein zweiter Kamerad. Kamera führen und durch den Graben kriechen ist etwas umständlich. Und zu zweit mit Sicherheit auch viel geiler.

In diesem Sinne – wegtreten! MkG Stefan.

Im Zweifelsfall bei MEO.

 

Advertisements

Eine Antwort zu “Im Schützengraben

  1. Kannst du wieder ein video auf youtube machen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s