Foxtrott 4

Hallo zusammen,

wer die leidlich oft wiederholten Bundeswehr-Berichte auf ntv und n24 nicht mehr sehen kann, sollte in der Nacht auf Mittwoch eine Dokumentation im Dritten nicht verpassen. Im NDR Fernsehen begleitet der Zivilist Jonathan Schnitt sechs Monate lang Soldaten bei ihrem Training und ihrem Einsatz in Afghanistan.

„Der Film zeigt den Einsatz aus der Sicht der Soldaten. Jonathan Schnitt dokumentiert in großer Nähe zu den vier Soldaten seines Dingos, wie sie den Einsatz in Afghanistan erleben – was sie erwarten, fühlen, denken, was sie vermissen, was ihnen Angst macht. Und was der Krieg in Afghanistan aus ihnen macht. Die Soldaten selbst stehen im Mittelpunkt. Sie allein kommentieren das Geschehen.“

„Foxtrott 4“
im NDR Fernsehen
Mittwoch, 12. September 2012, 00:00 Uhr

In diesem Sinne – wegtreten! MkG Stefan.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s